Rally Obedience

ist eine relativ junge Hundesportart bei der Spaß für Hund und Mensch im Vordergrund steht.

Diese Sportart ist für fast jeden Hundehalter geeignet und passt durch die abwechslungsreiche Vielfalt auch zu den meisten Hunden.

Im Vordergrund steht die perfekte Kommunikation zwischen Mensch und Hund, denn beim Rally Obedience ist Teamarbeit und Kommunikation mit dem Hund gefragt.

Die Aufgabe des Hundeführers besteht darin, mit seinen Hund einen vorgegebenen Parcour möglichst schnell und präzise zu durchlaufen.

Der Parcour besteht aus verschiedenen abwechslungsreich gestaltenen Übungen im Bereich des Hundesports wie z.B. klassische Unterordnungs Übungen oder auch aus dem Agility und Obedience Bereich.


Deutsche SV Meisterschaft
Rally Obedience 2019

In der Beginner-Klasse startete Nadine mit Rani und beide erarbeiteten sich hierbei 99 Punkte.
In der Klasse 2 startete Petra mit Aponi und belegte den zweiten Platz.
In der Klasse 3 liefen Brgitte und Maggie 92 Punkte.
In der internen Landesgruppenwertung der LG10 wurde mit 499 Punkten der erste Platz erreicht.

Wettbewerbserfolge unserer Rally-Obedience-Trainingsteams 2018

Am 21.04. fand das RO-Turnier in Aubachtal statt, bei dem in der Klasse 2 Rosi mit Willi 84 Punkte erreichten und Brigitte und Maggie mit 100 Punkten den 1. Platz belegten.

Am 03.06. konnten Rosi und Willi in Düsseldorf mit einem 90 Punkte-Lauf in der Klasse 2 überzeugen.

Am 17.06. bei den Aarley Runners sicherte sich Petra in ihrem Lauf mit Shakira 99 Punkte in der Klasse 2.

Am 24.09. starteten Rosi und Willi in Simmern und zeigten was sie wirklich draufhaben und wurden mit 98 Punkten belohnt.
Bei einem Heimspiel in Sinzig bei den HSF Untere Ahr starteten Marion und Mira erstmalig in der Beginnerklasse und schafften mit 95 Punkten sofort den Sprung in die nächst höhere Klasse. In der Klasse 2 erzielte Petra mit ihrem Lauf mit Aponi 98 Punkte und Brigitte und Maggie konnten sich mit 99 Punkten den 2. Platz sichern.

Beim letzten Turnier des Sommercups bei den Aarley Runners am 28.10. konnten Brigitte und Maggie in der Klasse 2 noch einmal mit einem 100 Punkte-Lauf überzeugen.

Zum Saisonabschluss am 03.11. in Aubachtal konnten Petra und Aponi mit 100 Punkten in der Klasse 2 den 1.Platz und Brigitte und Maggie mit 99 Punkten den 3. Platz belegen. Zusätzlich haben Rosi/Willi, Petra/Aponi und Brigitte/Maggie unter Zurhilfenahme eines „Gastläufers“ als „Löhndorf Runners“ den 1. Platz der Mannschaftswertung gewonnen.

Wir gratulieren allen Käufern zu ihren Erfolgen und es ist schön, dass alle die Qualifikation für die nächste Klasse erreicht haben.